Ende Februar 2016 fand diese Projektwoche statt. Sie stand unter dem Motto „Feuer“. An fünf Tagen wurde der Klassenverband aufgelöst und die Kinder haben sich jeden Tag mit einem anderen Thema beschäftigt. Es wurde gebastelt und experimentiert, in der Turnhalle gab es einen Bewegungsparcours für fitte Feuerwehrfrauen und –männer. Außerdem waren ein Rettungs- und ein Mannschaftswagen auf unserem Schulhof. Sie wurden von echten Feuerwehrmännern erklärt. Alle Gruppen haben in dieser Woche auch die Rettungs-und Feuerwache Menden besucht.

Der Höhepunkt war der letzte Tag der Projektwoche: am Vormittag gab es einen Probealarm und fast 20 Feuerwehrmänner kamen mit mehreren Fahrzeugen zu uns. Frau Hustermeier mit Medina und Paul wurden aus dem Schulgebäude gerettet. Frau Brinkschulte und Anny und Ludwig wurden sogar mit einem Leiterwagen geborgen.

Am Nachmittag wurden in den Klassenräumen die Ergebnisse präsentiert und die freiwillige Feuerwehr hat ihre Fahrzeuge vorgestellt.

Diese Projektwoche war für alle Beteiligten eine sensationelle Zeit. Vielen Dank an die freiwillige und hauptamtliche Feuerwehr. Besonders danken wir Herrn Bals für die tolle Unterstützung!!