Am 27. Juni 2018 fand eine Schülerakademie in der Arche Noah zum Thema „Wasser erlebbar machen“ statt. Zu diesem Seminar im Rahmen von „Schule der Zukunft“ durften 6 durch ein Losverfahren ausgewählte Schüler der Josefschule teilnehmen.

Die Kinder lernten den globalen Wasserkreislauf kennen, machten eine Abwasseranalyse, bauten einen eigenen Wasserkreislauf, reinigten verschmutztes Abwasser und machten viele Spiele zum Thema Wasser. Die Kinder durften sogar mit dem Floß über das Wasser fahren. Allen hat dieser Tag in der „Arche Noah“ sehr gut gefallen.

 

 

 

 

Am 20.04.2018 unternahmen unsere Erstklässler einen gemeinsamen Ausflug in den Wald. Dort wurde gemeinsam gespielt, gegessen, schöne Mandalas gelegt sowie Buden gebaut.

Das schöne Wetter vor den Ferien nutzten die 2. Klassen, um einen Ausflug in den bunten Herbstwald zu machen.

Es wurden Kastanien gesucht, Blätterschlachten gemacht und in Asthäusern gespielt.

Es ist toll, dass wir den Wald fast direkt vor der Schultür haben!

 

Im Oktober 2017 gingen die Klassen 4a und 4b auf große Fahrt. Ziel war das Matthias-Claudius-Haus in Eversberg. Viele tolle Sachen erwarteten die aufgeregten Kinder: eine Wanderung zum Lörmecke-Turm, eine Haus-Rallye, ein Chaos-Spiel, eine Nachtwanderung mit Mutproben, Lagerfeuer mit Stockbrot, das Bergwerk in Ramsbeck und natürlich ganz viel Spaß und gute Laune. Auf der Rückfahrt waren sich Kinder und Begleiter einig: das war eine ganz tolle Klassenfahrt!

In der letzten Septemberwoche 2017 gingen die Zweitklässler zur Arche Noah. Dort lernten sie viel über Schnecken kennen. Sie beobachteten zum Beispiel eine Weinbergschnecke, die über eine Wippe kroch. Danach suchten die Kinder selber Schnecken auf dem Gelände der Arche Noah und beobachteten sie in einer Becherlupe.

Nach einer Frühstückspause machten die Zweitklässler einige interessante Experimente zum Thema Schnecken. Zum Schluss bastelten die Kinder noch ein Schneckenmobilé!

 

Jedes Jahr vor Weihnachten besuchen wir mit der ganzen Schule das Mendener Kino. Dies ist für alle Kinder und Lehrer immer ein besonderes Erlebnis. In diesem Jahr sahen wir den Film "Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt". Vielen Dank an unseren Förderverein, der immer die Hälfte der Kosten übernimmt!

Am Freitag, den 7. Oktober 2016, machten die Klassen 1a ("Elefanten"), 1b ("Frischlinge") und 1c ("Seerobben") der Josefschule eine Wanderung durch den Wald. Zuvor hatten alle 1. Klassen im Sachunterricht viel in der "Herbstwerkstatt" gelernt. Nun konnten die Kindern den Herbst selbst im Wald erleben,

 

Im Juni fuhren die zweiten Schuljahre in den Zoo Dortmund. Viele nette Mamas und Omas begleiteten uns, so dass die Kinder in kleinen Gruppen die Zoo-Rallye bearbeiten konnten. Besonders die Robben und die Faultiere hatten es den Kindern angetan. Weitere Höhepunkte waren natürlich wie immer der Streichelzoo und der Spielplatz.